Der Schöpfer des Stock-to-Flow-Modells nennt 4 Gründe, warum er Bitcoin gekauft hat

Der Schöpfer des Stock-to-Flow-Modells nennt 4 Gründe, warum er Bitcoin gekauft hat
Feste Angebote und Zinssätze, die sich weigern, negativ zu werden, gehörten zu den Hauptvorteilen des BTC-Bargeldumtauschs, sagt PlanB.

Bitcoin (BTC) war dank seiner Knappheit und der Null-Wahrscheinlichkeit negativer Zinssätze die Hauptwahl des berühmten PlanB-Analysten.

In einer Reihe von Tweets am 7. Juli erklärte der Schöpfer des „stock-to-flow“-Preismodells von Bitcoin, was ihn zum Kauf der Kryptomeda bewogen hat.

Lernen Sie die 3 umstrittensten Bitcoin-Preismodelle kennen und was sie vorhersagen
PlanB: „Die meisten Menschen schlafen“ für BTC
PlanB ist als offener Verfechter der BTC bekannt geworden. Sein Preismodell hat mehrere Inkarnationen durchlaufen und sieht derzeit einen Bitcoin-Preis von 288.000 $ bis 2024 vor.

Bisher hat das Modell von BitQT mit fast 100%iger Genauigkeit verfolgt. Vor seiner Gründung hatte PlanB jedoch Makrofaktoren und einen Geldabfluss im Auge.

Dr. Fauci prognostiziert täglich 100.000 neue Fälle von COVID-19; Bitcoin und Lagerbestände in Gefahr
Er schrieb auf Twitter:

„Weil ich #Bitcoin in den Jahren 2015-2016 (vor dem Modell) gekauft habe:

– 46 Millionen Million Millionäre weltweit, nur 21 Millionen BTC

– Sie können weder im Weltraum noch auf dem Mars Gold oder Dollar verwenden, Sie brauchen etwas anderes

– Niemand kann Ihr Konto einfrieren oder Transaktionen blockieren

– 0% Zinssatz ist besser als negativer Zinssatz“

Die Argumentation wird vielen vertraut erscheinen. Die feste Lieferung, der nicht-physische Charakter, die dezentralisierte Struktur und die „hartes Geld“-Bezeichnung von Bitcoin machen es weiterhin zu einer Investitionsoption für große und kleine Investoren.

Seit 2015 haben vor allem negative Zinssätze zugenommen, wobei Bitcoin eine Zuflucht vor Zentralbanksteuern und der Erosion des Wertes der Treuhandwirtschaft bietet.

Weiter sagte PlanB, dass Großverbraucher sich der Vorteile von Bitcoin als Geld noch immer nicht bewusst seien.

„Komisch, nicht wahr? In den Niederlanden haben die Menschen etwa 400 Milliarden Dollar auf ihren Bankkonten und erhalten 0% Zinsen (über 1 Million Dollar ist negativ)“, schrieb er in einem anderen Beitrag.

„Diese 400 Milliarden Dollar können in Bitcoin investiert und in die Praxis umgesetzt werden, um mindestens 6% Zinsen zu verdienen, 24 Milliarden Dollar/Jahr. Die meisten Menschen in den Niederlanden schlafen…noch“.

Bitcoin Berechtigungsnachweise in wenigen Worten

Wie BitQT immer wieder betont hat, belohnt Bitcoin Investoren dafür, dass sie nicht so schnell wie möglich zu Ausgaben oder Kreditaufnahmen ermutigt werden. Das Gegenteil gilt für Fiat, dessen Emittenten negative Zinssätze und eine Inflationspolitik nutzen, um die langfristigen Sparer zu bestrafen.

Das Stock-to-Flow-Preismodell von Bitcoin ist so genau wie die Astrologie, sagt der Geschäftsführer
Gleichzeitig werden die Bergleute ermutigt, die grundlegenden Eigenschaften von Bitcoin – festes Angebot und feste Ausgabe – nicht zu verändern, da dies ihren eigenen Wohlstand gefährden würde.

Wie Saifedean Ammous in seinem populären Buch „The Bitcoin Standard“ zusammenfasste, ist diese Form der „digitalen Knappheit“ beispiellos in der Geschichte und ermöglicht es Bitcoin, eine Nische zu füllen, die noch kein anderes Geld, einschließlich Gold, erreicht hat.