Bitcoin Profit Erfahrungen – Selbstheilende Blockchains sind ein Heilmittel gegen die Skalierbarkeit von Sharding

Selbstheilende Blockchains sind der einzige Weg, um innerhalb des Jahrzehnts eine wirklich dezentrale Welt zu schaffen.

Die Welt wartet gespannt auf eine leistungsstarke, erlaubnislose Blockchain der nächsten Generation, und diese Blockchain sollte in der Lage sein, alle dezentralen Anwendungen industriell zu skalieren. Bisher hat die Krypto-Community Folgendes gesehen:

Peer-to-Peer-Blockchain-Netzwerke, die alle Bitcoin Profit Peers verwenden, um Transaktionen zu validieren und Berechnungen und Speicher bereitzustellen – oder herkömmliche Blockchains – wie Bitcoin und Ethereum.
P2P-Blockchain-Netzwerke wie Ethereum 2.0 und Zilliqa , die Transaktionen, Berechnungen und Speicherung oder das Blockieren von Blockchains unterteilen.
Sharding-Mechanismen geben Hoffnung auf eine unbegrenzte, nachhaltige Bitcoin Profit Skalierbarkeit von Blockchains, aber viele Menschen im Blockchain-Bereich glauben fest daran, dass die Skalierbarkeit oder das Sharding einen Wendepunkt erreicht hat – aber das ist nicht ganz richtig. Lassen Sie uns darauf eingehen.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Warum brauchen wir in der Blockchain-Welt Sharding?

Derzeit wird das Internet für Zahlungen, Internet der Dinge, intelligente Städte, Robotik, Websuche, Streaming-Videos, E-Commerce, autonome Fahrzeuge usw. verwendet. Daher generiert das Internet:

Über 1 Milliarde Transaktionen pro Sekunde (Transaktionen).
Über 1 Sextillion Berechnungen pro Sekunde (Berechnungen).
Über 2,5 Billionen Datenbytes pro Sekunde (Speicher).
Diese Arbeit muss harmonisch auf alle Peers in einem P2P-Netzwerk aufgeteilt werden. Diese Arbeitsteilung wird als Sharding-Technologie bezeichnet. Sharding kann auf Transaktionen, Berechnungen und Speicher angewendet werden.

Probleme, die Scherbenmechanismen plagen

Ein erlaubnisloses P2P-Netzwerk ist nicht vorhersehbar. Um diese Unvorhersehbarkeit zu kompensieren, legen verschiedene Blockchain-Protokolle die Anzahl der Validierungen und die Anzahl der Speicherkopien auf eine Konstante fest, die aus einer mathematischen Berechnung abgeleitet wird, die auf bestimmten Annahmen basiert. Dies schränkt die Skalierbarkeit von Blockchains ein, da das System die Skalierung entweder überkompensiert und begrenzt oder die Sicherheit / Integrität unterkompensiert und gefährdet.

Was ist, wenn das P2P-Netzwerk vorhergesagt werden kann? Kann die Anzahl der Validierungs- und Speicher-Peers abhängig von der Chaotizität des P2P-Netzwerks flexibel sein? Das heißt, wenn sich das P2P-Netzwerk ideal verhält, wird nur eine Validierungs- und Speicherkopie benötigt, und wenn sich die Peers im P2P-Netzwerk böswillig verhalten oder von der idealen Natur abweichen, erhöht sich die Anzahl der Validierungs- und Speicherkopien proportional .

Zu den Problemen, mit denen Peers / Shards in einem P2P-Netzwerk konfrontiert sind, gehören:

Probleme mit der Internetverbindung, Stromausfälle, Datenverlust und vieles mehr.
Weltweit dem Netzwerk beitreten und es verlassen.
Probleme mit Datenverfügbarkeit und Datenkonsistenz.
Wenn ein Peer / Shard offline geschaltet wird, gehen die zu diesem Shard gehörenden Daten für immer verloren.
Gleichaltrige / Scherben können jederzeit bösartig werden.
Schuld daran ist die Unvorhersehbarkeit von P2P-Netzwerken! Dies verringert die Leistung der Validierung, Berechnung und Speicherung.

Bitcoin Era Erfahrungen – Texas Man erhält PPP-Kredite in Höhe von 1 Mio. USD, um in Kryptowährung zu investieren

Das US-Justizministerium (DOJ) hat Joshua Thomas Argires, einen 29-jährigen Mann aus Texas, wegen Betrugs mit dem Paycheck Protection Program (PPP) angeklagt.

Laut der Pressemitteilung des DOJ erhielt Argires rechtswidrig Hilfsgelder im Wert von 1,1 Mio. USD, um sie in Kryptowährung zu investieren.

Bitcoin Era Erfahrungen – Es gab keinen Grill

Das PPP-Programm in Höhe von 670 Mrd. USD, mit dem Unternehmen verzeihbare Kredite von der Bundesregierung erhalten können, sollte den Schlag gegen die durch die Sperrung verursachte Finanzkrise abfedern .

Aufgrund der hastigen Bearbeitung und des Mangels an Bitcoin Era Sicherheitsvorkehrungen nutzten viele schlechte Akteure die Gelegenheit, betrügerische Anträge einzureichen.

Argires gelang es, ein sechsstelliges Darlehen für Grill- und Landschaftsbauunternehmen zu erhalten, die tatsächlich keine Mitarbeiter hatten.

Da seine gefälschten Bitcoin Era Geschäfte keine Lohnkosten hatten, konnte er einen Teil des Erlöses für den Kauf von Kryptowährung missbrauchen.

Der Texaner wurde auch beschuldigt, durch mehrfache Abhebungen von Geldautomaten schlecht erhaltenes Geld von seinem Bankkonto ausgezahlt zu haben

PPP-Kredite wurden kürzlich zu einem Hauptstreitpunkt in der Kryptografie, nachdem so bekannte Namen wie ConsenSys und ShapeShift Rettungsgelder angenommen hatten. Dies passte nicht gut zu den Teilnehmern der libertär orientierten Industrie.

Wie von U.Today berichtet , behauptete IOHK-CEO Charles Hoskinson, er müsse dies akzeptieren, weil seine Konkurrenten dasselbe taten, um zahlreiche Anschuldigungen abzuwehren:

„Also habe ich entweder die Wahl, welche zu bekommen, um die Tatsache wiederzugewinnen, dass meine Konkurrenten gerade etwas freies Geld bekommen haben, oder das nicht zu tun.“
Der Bitcoin-Anhänger und Präsidentschaftskandidat Kanye West wurde ebenfalls dafür verurteilt, dass er trotz eines Nettowertes von 1,3 Mrd. USD Konjunkturgelder erhalten hatte.

Der Schöpfer des Stock-to-Flow-Modells nennt 4 Gründe, warum er Bitcoin gekauft hat

Der Schöpfer des Stock-to-Flow-Modells nennt 4 Gründe, warum er Bitcoin gekauft hat
Feste Angebote und Zinssätze, die sich weigern, negativ zu werden, gehörten zu den Hauptvorteilen des BTC-Bargeldumtauschs, sagt PlanB.

Bitcoin (BTC) war dank seiner Knappheit und der Null-Wahrscheinlichkeit negativer Zinssätze die Hauptwahl des berühmten PlanB-Analysten.

In einer Reihe von Tweets am 7. Juli erklärte der Schöpfer des „stock-to-flow“-Preismodells von Bitcoin, was ihn zum Kauf der Kryptomeda bewogen hat.

Lernen Sie die 3 umstrittensten Bitcoin-Preismodelle kennen und was sie vorhersagen
PlanB: „Die meisten Menschen schlafen“ für BTC
PlanB ist als offener Verfechter der BTC bekannt geworden. Sein Preismodell hat mehrere Inkarnationen durchlaufen und sieht derzeit einen Bitcoin-Preis von 288.000 $ bis 2024 vor.

Bisher hat das Modell von BitQT mit fast 100%iger Genauigkeit verfolgt. Vor seiner Gründung hatte PlanB jedoch Makrofaktoren und einen Geldabfluss im Auge.

Dr. Fauci prognostiziert täglich 100.000 neue Fälle von COVID-19; Bitcoin und Lagerbestände in Gefahr
Er schrieb auf Twitter:

„Weil ich #Bitcoin in den Jahren 2015-2016 (vor dem Modell) gekauft habe:

– 46 Millionen Million Millionäre weltweit, nur 21 Millionen BTC

– Sie können weder im Weltraum noch auf dem Mars Gold oder Dollar verwenden, Sie brauchen etwas anderes

– Niemand kann Ihr Konto einfrieren oder Transaktionen blockieren

– 0% Zinssatz ist besser als negativer Zinssatz“

Die Argumentation wird vielen vertraut erscheinen. Die feste Lieferung, der nicht-physische Charakter, die dezentralisierte Struktur und die „hartes Geld“-Bezeichnung von Bitcoin machen es weiterhin zu einer Investitionsoption für große und kleine Investoren.

Seit 2015 haben vor allem negative Zinssätze zugenommen, wobei Bitcoin eine Zuflucht vor Zentralbanksteuern und der Erosion des Wertes der Treuhandwirtschaft bietet.

Weiter sagte PlanB, dass Großverbraucher sich der Vorteile von Bitcoin als Geld noch immer nicht bewusst seien.

„Komisch, nicht wahr? In den Niederlanden haben die Menschen etwa 400 Milliarden Dollar auf ihren Bankkonten und erhalten 0% Zinsen (über 1 Million Dollar ist negativ)“, schrieb er in einem anderen Beitrag.

„Diese 400 Milliarden Dollar können in Bitcoin investiert und in die Praxis umgesetzt werden, um mindestens 6% Zinsen zu verdienen, 24 Milliarden Dollar/Jahr. Die meisten Menschen in den Niederlanden schlafen…noch“.

Bitcoin Berechtigungsnachweise in wenigen Worten

Wie BitQT immer wieder betont hat, belohnt Bitcoin Investoren dafür, dass sie nicht so schnell wie möglich zu Ausgaben oder Kreditaufnahmen ermutigt werden. Das Gegenteil gilt für Fiat, dessen Emittenten negative Zinssätze und eine Inflationspolitik nutzen, um die langfristigen Sparer zu bestrafen.

Das Stock-to-Flow-Preismodell von Bitcoin ist so genau wie die Astrologie, sagt der Geschäftsführer
Gleichzeitig werden die Bergleute ermutigt, die grundlegenden Eigenschaften von Bitcoin – festes Angebot und feste Ausgabe – nicht zu verändern, da dies ihren eigenen Wohlstand gefährden würde.

Wie Saifedean Ammous in seinem populären Buch „The Bitcoin Standard“ zusammenfasste, ist diese Form der „digitalen Knappheit“ beispiellos in der Geschichte und ermöglicht es Bitcoin, eine Nische zu füllen, die noch kein anderes Geld, einschließlich Gold, erreicht hat.